Das Volumen der durchbohrten Kugel

In dem Beitrag wird eine Aufgabe zum Kugelvolumen mit einem verblüffenden Ergebnis vorgestellt. Die Lösung erfolgt mit dem TI-30X Plus MathPrint bzw. TI-30X Pro MathPrint und dem TI-Nspire CX CAS.

Publisher: T³ Deutschland - Materialien

Author: Wilfried Zappe

Topic:  Mathematics

Tags  WTR ,  CAS ,  Kugel ,  Volumen

Die Aufgabe lautet: Durch die Mitte einer Kugel wurde ein zylindrisches Loch gebohrt. Die Wandhöhe H der Bohrung beträgt sechs Zentimeter. Wie groß ist das Restvolumen der Kugel, also das Kugelvolumen minus Volumen der Bohrung?

Es wird eine Unterrichtsskizze für eine explorierende Untersuchung dieser Problemstellung vorgestellt. Der Lösungsweg wird ausführlich mit dem wissenschaftlichen Taschenrechner TI-30X Plus MathPrintTM bzw. TI-30X Pro MathPrintTM dargestellt, aber auch der TI-Nspire CX CAS kommt zum Einsatz.

Publisher specific license